Bullibear

Volkswagen T6 California Beach

Der wohl bestgepflegte T6 California Beach, den man aktuell finden kann.

Die Historie des Autos

Im August 2018 sind wir in ein VW Autohaus gegangen, um uns einen Golf anzuschauen. Rausgegangen sind wir wohl mit dem besten Spontankauf der Geschichte. Unser Wunsch war immer ein Bulli, am besten einen California. Wir haben es gewagt und das Fahrzeig bestellt.

Im Januar 2019 war er dann endlich fertig und VW hat uns nach Hannover eingeladen, um unseren Bullibear abzuholen. Als er im Abholraum stand, war es dann um uns geschehen. Wir waren noch verliebter, als wir es schon während der Wartezeit waren. Ab diesem Moment war und ist es immernoch, die große Liebe.

Wir hätten nie gedacht, dass wir uns mal in ein Fahrzeug so verlieben könnten. Aber so ist es nun mal. Schweren Herzens stellen wir unseren Bullibear nun zum Verkauf. Wir haben uns tatsächlich vergrößert und leider können wir nicht 2 Californias behalten.

Eines vorweg: Wir verkaufen das Fahrzeug nicht an jeden. Die Chemie muss stimmen und wir möchten, dass das Fahrzeug in gute Hände kommt. Er ist bestens ausgestattet, hat nie, absolut NIE eine Waschanlage gesehen (nur Handwäsche), ist checkheftgepflegt und hat absolut keine Mängel.

Abgesehen davon, haben wir ihn nahezu alle sinnvollen Zubehörteile gegönnt die sinnvoll waren. Ein Auto zum Einsteigen, losfahren und genießen.

Er hat schon einiges gesehen

Was gibt es besseres als mit einem California on tour zu gehen? Auch unser Bullibear hat schon einiges gesehen.

Deutschland, England, Österreich, Schweden, Norwegen, Dänemark, Kroatien, Italien,… ja wir waren mit ihm sogar am Polarkreis im Februar und haben bei -25°C in ihm gebibbert. Nach 8 Tagen Stillstand ist er angesprungen wie am ersten Tag. Auf all seinen Reisen hat seine regelmäßige Handwäsche bekommen. Pflege steht beim Bulli ganz oben!

Was wir bei Reisen mit unserem Bulli gemerkt haben: Er ist 4,99m lang und 1,99 hoch. Damit passt er auf jeder Fähre genau in die kleinste Kategorie. Ebenso bei Mautstraßen wird er als „Normaler PKW“ deklariert. Was er ja auch ist. Wir haben den Bulli als PKW, nicht als Wohnmobil zugelassen.

Was es zum Standard noch dazu gibt

Wir zählen weiter unten im Detail auf, was noch in unseren Bullibear dazugekommen ist. Das Fahrzeug ist immernoch Standard, doch gab es einfach Dinge, die zu einem guten VW California dazugehören.

Im Grunde genommen haben wir Verbesserungen an der Elektrik vorgenommen (Batteriecomputer, Solaranlage, größere Batterie), aber auch Optimierungen im Innenraum (Thermomatten für alle Fenster, Fenstertasche, Dachschrank um zusätzlichen Platz zu generieren, Regale, Verstaumöglichkeiten).

Wir haben ausschließlich Qualitätsprodukte in unserem Bulli verbaut bzw. integriert. Wir zählen euch detailliert auf, was wir verbaut bzw. integriert haben. Natürlich nennen wir euch auch den Preis den wir gezahlt haben. Wenn ihr weiter unten auf die jeweilige Kacheln klickt, bekommt ihr auch zusätzliche Infos vom Hersteller.

Volkswagen Serienausstattung

laut Angebotsbeschreibung von Volkswagen

California Beach „Edition“
Motor: 2,0 | TDI EU6 SCR BlueMotion Technology 150 kW
Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
Radstand: 3000 mm
Lackierung: Candy-Weiß Dach Schwarz
Ausstattung: Titanschwarz-Moonrock/Titanschwarz-Titanschwarz/Titanschwarz
Erstzulassung: 01/2019
Kilometerstand: ca. 60.000 km
8-fach bereift
Scheckheft gepflegt (alles bei VW Wiesbaden)
ab Januar 2023 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie von VW

  • 2 Fahrerhaustüren
  • Abschleppösen, vorn (einschraubbar) und hinten (bei Anhängevorrichtung keine Abschleppöse hinten)
  • Aufstelldach manuell bedienbar, in Wagenfarbe mit 2 seitlichen Fenstern, Faltenbalg in Alpin Grey
  • Außenspiegel links, konvex
  • Außenspiegel rechts, konvex
  • Außenspiegel, elektrisch einstell- und beheizbar
  • Außenspiegelgehäuse in Deep Black lackiert
  • B-Säule schwarz glänzend mit Logo
  • Befestigungsschienen auf dem Dach (Vorbereitung für verschiebbare Dachlastträger)
  • Dekorfolie an Seitenschwellern und an der Heckklappe (mit Schriftzug „EDITION“)
  • Ganzstahlkarosserie, selbsttragend und teilverzinkt
  • Heckfenster mit Wärmeschutzverglasung, beheizbar, und
  • Heckscheiben-Wischwaschanlage
  • Heckklappe mit Fensterausschnitt
  • Kraftstofftank mit 70 | Tankvolumen
  • Kühlerschutzgitter, schwarz lackiert, mit drei Chromleisten
  • Markisenschiene in Schwarz
  • Scharniere für Hecktüren/-klappe in Normalausführung
  • Schiebetür rechts, im Lade-/Fahrgastraum
  • Schiebetürführung, verdeckt
  • Schwarz lackiertes Dach (partiell)
  • Seitenfenster im Fahrgast-/Laderaum, rechts
  • Stoßfänger in Wagenfarbe bei Serienlackierungen bzw. gemäß Farbbeschreibung bei Sonderlackierungen
  • Tankklappe, durch Abschließen der Fahrertür gesichert
  • Unterbodenschutz
  • 17″-Fahrwerk mit 17″-Scheibenbremse vorne und 16″-Scheibenbremse hinten
  • Abdeckungen für Leichtmetallräder
  • Bordwerkzeug
  • Einzelradaufhängung mit McPherson-Federbeinen, vorn
  • Einzelradaufhängung mit Schräglenkern und Miniblock-Federn, hinten
  • Federung und Dämpfung, Standard
  • Hydraulische Bremsanlage mit innenbelüfteten Scheibenbremsen
  • Linkslenker
  • Rechtsverkehr
  • Stabilisatoren
  • Teleskopstoßdämpfer
  • Tire Mobility Set: 12-Volt-Kompressor und Reifendichtmittel
  • Zulässiges Gesamtgewicht 3.080 kg
  • 3. Bremsleuchte
  • Airbags für Fahrer und Beifahrer, Beifahrer-Airbag-Deaktivierung,
  • Gurtstraffer für die äußeren Sitzplätze
  • Berganfahrassistent
  • Bremsbelagverschleißanzeige
  • Bruchsicherung der Lenkradsperre
  • Doppelton-Signalhorn
  • Dreipunkt-Automatiksicherheitsgurte,höhenverstellbar beim Fahrer- und Beifahrersitz
  • Elektronisches Stabilisierungsprogramm, ABS, ASR, EDS,
  • Berganfahrassistent, Bremsassistent
  • Haltegriffe am Dachrahmen, klappbar und gedämpft
  • Keramik-Aufdruck (Blendschutz vor Sonnenlicht) auf der Frontscheibe zwischen den Sonnenblenden
  • Kindersicherung an den Schiebetüren im Fahrgastraum
  • LED-Hauptscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
  • LED-Rückleuchten, dunkel eingefärbt, für Fahrzeuge mit Heckklappe
  • Multifunktions-Lederlenkrad (3 Speichen)
  • Multikollisionsbremse
  • Nebelscheinwerfer inkl. Abbiegelicht
  • Nebelschlussleuchte
  • Reifenkontrollanzeige
  • Seiten- und Kopfairbags für Fahrer und Beifahrer
  • Seitliche Blinkleuchten
  • Servolenkung und Sicherheitslenksäule, höhen- und längenverstellbar
  • Sonnenblenden mit Spiegel, beleuchtet, sowie Airbag-Label auf der Beifahrersonnenblende
  • Verbandmaterial mit Warndreieck und Warnweste
  • Verzurrösen zur Ladegutsicherung bei trittverstärktem Bodenbelag
  • Warnsummer und -leuchte bei nicht angelegtem Fahrer-Sicherheitsgurt
  • Wegfahrsperre (elektronisch)
  • Whiplash-Kopfstützen, vorn höhen- hinten höhen- und neigungsverstellbar (bei Kombi und Caravelle TL höhenverstellbar)
  • Armlehnen für beide Sitze im Fahrerhaus
  • Bodenbelag im Fahrgastraum aus Kunststoff
  • Campingtisch für Innen und Außen (in der Schiebetür) und 2 Klappstühle (in der Heckklappe)
  • Dachbett (ca. 2.000 x 1.200 mm) mit Komfort-Lattenrost
  • Dachinnenverkleidung für Camper
  • Dachrahmenverkleidung mit integrierten Rollos zur Verdunklung des Wohnraumes
  • Dekoreinlagen: Dekorleiste „Dark Silver Brushed“, Dekorband in“Black Glossy“
  • Diverse Ablagen und Staufächer
  • Drehsitz links, mit Lendenwirbelstütze, in der 1.Sitzreihe (nicht höhenverstellbar)
  • Drehsitz rechts, mit Lendenwirbelstütze, in der 1.Sitzreihe (nicht höhenverstellbar)
  • Halogen- und LED-Spots (Warmton), schaltbar
  • Haltegriff für Einstieg an der A-Säule, auf der Fahrer- und Beifahrerseite
  • Handschuhfach mit abschließbarer Klappe
  • Instrumentenbeleuchtung, dimmbar
  • Joystickschaltung in der Schalttafel
  • Kapuzengardine für die Frontscheibe und 2 Magnetgardinen für die Seitenscheiben im Fahrerhaus
  • Kindersitzverankerung ISOFIX und Top Tether für Multivan/California in der 2. bis 4. Sitzreihe
  • Komfortschalttafel mit breiter Mittelkonsole, Flaschenfach und 2 Becherhalter
  • Ladekantenschutz (innen) in Kunststoff
  • Lederteilumfang: Schaltknauf in Leder
  • Lendenwirbelstützen für linken und rechten Einzelsitz in der 1. Sitzreihe (beide manuell einstellbar)
  • Lüftungsfenster im Faltenbalg, links und rechts, zuziehbar, mit Mückenschutz
  • Schublade unter der Sitzbank im Fahrgast-/Wohnraum
  • Seitenverkleidung California Beach
  • Teppichbodenbelag im Fahrerhaus
  • Trittstufe innen, im Fahrerhaus und Fahgast-/Wohnraum
  • Trittstufenbeleuchtung, an Türen im Fahrerhaus und Schiebetür im
  • Fahrgastraum mit Schriftzug „Edition“
  • Trittstufenbeleuchtung, an Türen im Fahrerhaus und
  • Schiebetür(en) im Fahrgastraum
  • Türverkleidung unlackiert
  • Verdunkelungsblenden aus Stoff, für das Fahrerhaus
  • Verdunkelungsrollos für die Seitenscheiben und Heckscheibe im Fahrgastraum
  • Zuziehbare Lamellenjalousie für den Aufstieg zu den Schlafplätzen im Aufstelldach
  • 12-V-Anlage
  • 2 Funkklappschlüssel
  • 2. Batterie mit Trennrelais, wartungsfrei
  • 6 Lautsprecher: 2 Hochtöner, 2 Tieftöner, 2 Breitbandlautspreche
  • Abgasnorm Euro 6D Temp (bei TDI mit Dieselpartikelfilter)
  • Allergen-Filter
  • Batterie 420 A (75 Ah)
  • Drehstromgenerator 180 A
  • Fensterheber, elektrisch
  • Freilauf für Doppelkupplungsqetriebe DSG
  • Frischluftanlage mit mehrstufigem Frischluftgebläse, Umluftklappe.
  • Mittelausströmer und Defrosterdüsen
  • Heckklappenschließung ohne Entriegelungsfunktion von innen
  • Instrumenteneinsatz (km/h); Anzeigen für Geschwindigkeit,
  • Gesamt-/Tagesstrecke, Drehzahl, Kraftstoffvorrat und Uhrzeit
  • Klimaanlage „Air Care Climatronic“ mit 3-Zonen-Temperaturregelung, Zusatzheizung und Klimahimmel
  • Leuchtweitenregulierung, automatisch geregelt
  • Mobiltelefon-Schnittstelle
  • Multifunktionsanzeige“Plus“
  • Müdigkeitserkennung
  • PKW-Ausführung mit bis zu 7 Sitzplätzen
  • Radio „Composition Media“ mit 6 33″- Touchscreen
  • Raucherausführung: 12-V-Steckdose mit Zigarettenanzünder und Aschenbecher in der Armaturentafel
  • Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung
  • USB-Schnittstelle (auch iPod-/ iPhone-/ iPad-fähig) und Multimediabuchse AUX-IN
  • Warnsummer für noch eingeschaltetes Licht
  • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Innenbetätigung
  • Zuheizer

Ja, unser Bulli hat auch sein eigenes Instagramprofil. Darin findet ihr noch weitere Infos, u.a. auch zu den Add-Ons in den Highlights.

Volkswagen Sonderausstattung

Was wir uns zusätzlich zu dem eh schon ganz netten Standard ausgewählt haben.

  • 7B5 | 230-Volt-Einspeisung mit Ladefunktion für Fzg. Batterien und 230-Volt- Steckdose im Innenraum

  • ZV3 | 3er-Sitzbank (verschiebbar) mit Liegefunktion, Multiflexboard mit Polster, 3 Schubladen

    • 2 Abfallbehälter für die Türablagen im Fahrerhaus, 3 Schubladen unter der 3er-Sitzbank im Fahrgastraum

    • 3er-Sitzbank mit Liegefunktion und Staufach, verschiebbar, in der 3. Sitzreihe

    • Multiflexboard mit Polster (falls vorhanden entfällt die Gepäckraumabdeckung)

  • Z2A | Akustik-Dämmglaspaket mit abgedunkelten Scheiben im Fahrgastraum

    • Akustik-Paket Extra

    • Seitenscheiben vorn in Dämmglas, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe in Dämmglas und abgedunkelt (Privacy)

    • Verbundglas-Frontscheibe in Dämmglas

  • PB1 | Bulli-Plakette und „Bulli“ Schriftzug an Trittstufenbeleuchtungen

    • Blinkleuchten seitlich in Chromoptik mit Bulli-Plakette

    • Trittstufenbeleuchtung mit Schriftzügen „Bulli“

  • gWT | Car-Net App-Connect

  • 8T2 | Geschwindigkeitsregelanlage

  • ZOA | Leichtmetallräder „Springfield“ 8 J x 18, in Schwarz

    • 4 Leichtmetallräder „Springfield“ 8 J x 18, in Schwarz

    • Abdeckungen für Leichtmetallräder

  • Z4A | Licht & Sicht

    • Scheibenwischer-Intervallschaltung mit Regensensor für die Frontscheibenwischer

    • Sicherheitsinnenspiegel, automatisch abblendend

    • Tagfahrlicht mit Fahrlichtschaltung (automatisch), „Leaving home“-Funktion und manueller „Coming home“-Funktion

  • ONM | Ohne Schriftzug für Typbezeichnung

  • 7X2 | ParkPilot im Front- und Heckbereich

  • Q35 | Reifen 255/45 R 18 103 H xl, rollwiderstandsoptimiert

  • 4FJ | Schiebefenster mit Fliegengitter im Fahrgastraum, vorne links

  • NON | Sitzbezüge in Stoff, Dessin „Kutamo“

  • 4A3 | Sitzheizung für Sitze im Fahrerhaus, links und rechts, getrennt regelbar

  • YHK | Sonnenschutzfolie an den Fenstern, Tiefschwarze Tönung im Fahrgastraum

  • 4GR | Verbundglas-Frontscheibe, beheizbar

Unsere Add-ons

Was es noch zusätzlich von uns für unseren Bullibear gab.
Wir haben weit über 10.000 Euro nochmal in unseren Cali gesteckt.
Alles war sein Geld wert und ist im kompletten Fahrzeugpreis enthalten.

 

» Ein Klick auf die Kachel öffnet die passende Website für zusätzliche Informationen. «

Solaranlage 130Wp

  • Hersteller: Califaktur
  • Preis: 730,00 Euro

130Wp klingt erst mal nicht viel. Wir haben damit locker in Norwegen, bei bewölktem Himmel unsere komplette Stromversorgung stemmen können. In 2 Wochen nicht einmal am Strom.

Batterie-Computer

  • Hersteller: Votronic
  • Preis: 330,00 Euro

Votronic Batteriecomputer zur perfekten Überwachung der beiden Batterien inkl. Abschaltung bei Unterschreiten des Limits. So bleibt die Batterie lange heile!

95Ah AGM Batterie

  • Hersteller: Accurat
  • Preis: ca. 120 Euro

Tausch der originalen Batterie (80Ah) gegen eine 95Ah Batterie, nachdem die Originale kaputt gegangen ist. Gleichzeitig wurde der Batteriecomputer inkl. Abschaltung eingebaut, damit dies nicht mehr passiert.

Standheizung inkl. Einbau

  • Hersteller: Autotherm
  • Preis: 1200,00 Euro

Ohne Standheizung geht nichts. Wir haben uns für die Planar/Autotherm 2D entschieden. Traumhaftes Gerät, macht es auf der kleinsten Stufe mehr als warm. Seit August 22 haben wir auch das neue Bedienteil mit mehr Funktionen verbaut.

Calicap Version 1

  • Hersteller: Calicap.de
  • Preis: ca. 280 Euro

Viele haben über die Mütze auf dem Cali gelacht. Wenn du aber in Gegenden unterwegs bist, in denen es kalt bis sehr kalt ist, dann hilft diese dir super, die Wärme im Bus zu halten. Wir wollen Sie nicht mehr missen. Ebenso hilft sie gegen Starkregen und auch bei warmen Temperaturen, die Hitze draußen zu halten.

Caliheat

  • Hersteller: Caliheat.de
  • Preis: ca. 100 Euro

Bei kaltem Wetter (wir sprechen von -20°C) muss etwas Wärme in die Belle Etage. Dafür haben clevere Tüftler Caliheat erfunden. Ein System aus Anschluss, Schlauch und Auslass befördert die warme Luft der Standheizung nach oben in die Belle Etage.

Markise F45S schwarz

  • Hersteller: Fiamma
  • Preis: ca. 660 Euro

Fiamma Markise F45S inkl. California Adapter und Rain Guard. Markise hat an den Abdeckungen vorne und hinten leichte Blasenbildung. Müsste ggf. getauscht werden. Kosten hierfür ca. 45 Euro (laut Fiamma) – Schönheitsfehler.

2.1 Lautsprecher inkl. Dämmung

  • Hersteller: Eton
  • Preis: ca. 300 Euro

Tausch der originalen Lautsprecher gegen Eton Lautsprecher 2.1 inkl. Dämmung der Türen um ein Klappern und Dröhnen zu verhinden. Sound ist nun viel satter und angenehmer. Der Bulli ist aber immernoch keine rollende Disko!

Tellerfedern & Matratze

  • Hersteller: Froli
  • Preis: ca. 550 Euro

Tausch der originalen Matratze gegen ein Bettsystem von Froli speziell für den T6 entwickelt inkl. Tellerfedernsystem und neuer Matratze. Jetzt schläft man wirklich wie auf Wolke 7. Das hätten wir schon viel früher machen sollen.

Fußraumbeleuchtung

  • Hersteller: k-electronic
  • Preis: ca. 50 Euro

Uns hat es gestört, dass es im Fußraum immer so dunkel war. Lässt man mal was fallen, findest du es während der Fahrt nicht wieder. Also haben wir uns kurzerhand die Fußraumbeleuchtung mittels originaler Anschlüsse nachgerüstet.

Fenstergitter

  • Hersteller: Space Camper
  • Preis: ca. 130 Euro

Belüftung nachts? Fehlanzeige, wenn du nicht möchtest, dass dir jemand mit der ganzen Hand in den Bus greift. Da hilft dieses Fenstergitter, welches nur von innen demontierbar ist und einen guten Luftaustausch garantiert.

VW Zeichen schwarz

  • Hersteller: Tuningbus
  • Preis: ca. 120 Euro

Gibt dem Bulli ein stimmigeres Bild. Soll auf keinen Fall prollig wirken.

Calibox Outside 620 Heckküchensystem

  • Hersteller: Calibox
  • Preis: ca. 3.500 Euro

Heckküche auf Auszug inkl. kompletten Bettsystem für die Rückbank inkl. Matratze (2x genutzt). Zusätzlich 2 Filztaschen als zusätzliche Stauraummöglichkeit und 2 Filztaschen als Weinlager.

Perfekt zu dieser Heckküche passt eine Dometic CFX 3 45 Kühlbox.

Calibox Inside Küchensystem

  • Hersteller: Calibox
  • Preis: ca. 1.500,00 Euro

Kücheninnenmodul mit Spüle, Tisch, Stauraum und 2 18L Kanistern für Frisch- und Abwasser.

Fenstertasche (hell)

  • Hersteller: Campergang
  • Preis: ca. 100 Euro

Zusätzlicher Stauraum im linken hinteren Fenster (wird eh zu keiner Zeit von irgendwem genutzt). Hier passen locker Klamotten für 2 Wochen rein. Es handelt sich hierbei um 1 Tasche. Nicht 2. 2 Taschen verschwenden nur unnötig Platz und klauen einem ein weiteres Fenster.

Zusatzscheinwerfer inkl. Einbau

  • Hersteller: LazerLamps ST4
  • Preis: ca. 775 Euro

Zusatzscheinwerfer für die dunklen Jahreszeiten in Skandinavien. Die VW LED Scheinwerfer sind schon hell, die Zusatzscheinwerfer erhellen jeden Wald zur Festbühne. Alles TÜV-konform.

ASR Schalter inkl. Einbau

  • Hersteller: k-electronik
  • Preis: ca. 250 Euro

Nachrüstung ASR Schalter zum aktiven Deaktivieren des ASR Systems (hilft im Winter von der Stelle zu kommen).

Thermomatten

  • Hersteller: ProjectCamper
  • Preis: ca. 450 Euro

Komplettes Set aus Thermomatten um Kälte von -20°, aber auch die Wärme aus dem Bulli fern zu halten.

Dachstaukasten

  • Hersteller: Campergang
  • Preis: ca. 450 Euro

Stauraumwunder. 4 Monate mussten wir drauf warten, bis der Dachstaukasten wieder verfügbar war. Dann haben wir ihn bekommen, eingebaut (Youtube Video schauen) und zu schätzen gelernt. Ein kleines Raumwunder, welches aber keinen Platz verschwendet.

204

PS

60000

Kilometer

63.900 Euro

Verfügbar ab 7. Januar 2023

Vor Übergabe des Fahrzeuges wird dieses noch professionell gereinigt. Große Inspektion kommt im November 2022 noch dazu.

Auf Wunsch entfernen wir die Streifen (grau/gold) rundherum. Lediglich der goldene und die mattschwarzen Streifen am Kühlergrill werden nicht entfernt, da diese auf Chrome geklebt sind und wir nicht sicher sind, wie sich diese lösen lassen.

Interesse an unserem Bullibear?

Wenn du Interesse an unserem Bulli hast, dann melde dich bei uns. Aus der Arbeit, die wir uns mit dieser Website gemacht haben, sollte man erkennen, dass wir nicht möchten, dass unser Bulli in Hände kommt, wo er nicht hingehört. Er ist topgepfelgt und immer gut behandelt worden. Unser Bulli ist zu einem richtigen Familienmitglied geworden. Von daher geben wir das Fahrzeug nicht an Menschen ab, bei denen wir kein gutes Gefühl haben.

Wir behalten uns vor, unfreundliche und nicht ernstgemeinte Nachrichten zu löschen und nicht zu beantworten.

RIESLINGLIEBE

Diese Seite dient lediglich dem Verkauf unseres geliebten Bullis. Diese Seite hat nichts direkt mit Rieslingliebe zu tun.

Bei Fragen zu unserem Bulli meldet euch bei uns.

Kontakt

T: +49 - 176 387 41 003

E: gude@rieslingliebe.de